Fridi unverpackt

Die Geschichte von Fridi unverpackt

Angefangen hat alles mit meinem eigenen Lebensstil. Seit meinem Studium spielt das Thema Nachhaltigkeit für mich eine große Rolle und prägt mein Handeln in allen Lebensbereichen. Seit der Geburt meines ersten Kindes 2010 habe ich den Wunsch, meine Kinder in einem gesunden Umfeld großzuziehen und ihnen mit auf den Weg zu geben, grundlegend etwas verändern zu müssen und einen Beitrag zu leisten, den folgenden Generationen eine Welt mit Zukunft zu hinterlassen.

Ein wesentlicher Aspekt war und ist die Vermeidung von Plastik und Müll in unserem Alltag. Das hat in vielen Bereichen gut funktioniert, aber bei klassischen, verpackten Lebensmitteln, wie Nudeln, Reis, Müsli sind wir an unsere Grenzen gestoßen.

2014 - Mach es doch einfach selbst!

Zu diesem Zeitpunkt (2014) habe ich mitbekommen, dass in Berlin ein Unverpackt-Laden in Gründung war und mir gewünscht, dass so ein Laden auch bei uns öffnet. Nach langem Warten hat mein Mann aus Spaß gesagt „mach es doch einfach selbst“ und damit war die Idee geboren und hat uns nicht mehr losgelassen. Nachdem wir einige unverpackt Läden in Europa besucht haben, habe ich meinen Beruf als Bauingenieurin an den Nagel gehängt und mich 2016 in die Planung für einen Unverpackt-Laden in Tübingen gestürzt. Eine Bekannte von mir war von der Idee begeistert und hat direkt mit gemacht und so wurden wir das Fridi-Team. Das Schicksal hat uns im Laufe der Planung den richtigen Weg gewiesen und so wurde aus der Idee, einen Laden in Tübingen zu eröffnen, ein Laden in Reutlingen. Etwas Besseres hätte uns nicht passieren können, Reutlingen ist der perfekte Ort für einen unverpackt Laden.

Leider hat mich meine Geschäftspartnerin auf halber Strecke aus privaten Gründen verlassen müssen. Nach einem kurzen Einbruch habe ich dann entschieden, allein weiterzumachen, was ich bis heute nicht bereut habe. 

2017 - Einzug & Eröffnung

Der Mietvertrag wurde unterschrieben und die Räume im Oktober 2017 renoviert. Zahlreiche fleißige Helfer haben mitgemacht und dazu beigetragen, dass Fridi heute so schön ist. Und so wurde dann im November 2017 Fridi unverpackt eröffnet!